Volksbanken Raiffeisenbanken

12 Hochbeete für Kindertagesstätten und Schulen

12.09.2022 | Sonstige Projekte

Im Rahmen der Projektarbeit "VRhilft" haben die Auszubildenden der VR Bank Oberfranken Mitte eG zusammen mit dem Gewinnsparverein Bayern e.V. Hochbeet-Sets an gemeinnützige Kindertagesstätten und Schulen mit Ganztagesbetreuung in den Landkreisen Kulmbach und Kronach vergeben.

Mit diesem Projekt will die Bank die nachhaltige Bildung und Entwicklung der Kinder schon im frühen Alter unterstützen. Die Hochbeete für Kinder erfüllen dabei einen ganz bestimmten Zweck. Die Kinder kommen durch die praktische Beschäftigung mit den Beeten in den Genuss, Gemüsesorten und Kräutern beim Wachsen zuzusehen und sie mit allen Sinnen wahrzunehmen. Sie erleben unmittelbar und anschaulich, wie verantwortungsvoll erzeugte Lebensmittel entstehen und nach der Ernte gesund und lecker zubereitet werden können.

Jedes Hochbeet wurde als Komplett-Set mit Erde, Sämereien und umfassendem Informationsmaterial ausgeliefert. Mit großem Eifer und strahlenden Augen machten sich die Kinder und Erziehenden zusammen mit den Auszubildenden der VR Bank Oberfranken Mitte eG nach der Auslieferung daran, die Beete aufzubauen und die ersten Samen einzusetzen. Bayernweit wurden über 2.500 Hochbeete an gemeinnützige Einrichtungen übergeben.

Ziel der Hochbeet-Aktion ist es, bei Kindern eine nachhaltige Bildung im Hinblick auf ein Bewusstsein für gesunde Ernährung und regionale Produkte zu schaffen und zu fördern. Lebensmittel sollen erlebbar werden, indem die Kinder zusehen, wie Gemüse durch ihre Pflege wächst und gedeiht.

Gewinnsparverein Bayern e.V., Kindertagesstätten und Schulen in den Landkreisen Kulmbach und Kronach

VR Bank Oberfranken Mitte eG